Das Schulprogramm

Level 1 Basis (Freizeitlinie)
«Rot wie Rost», nach dem Motto, wer rastet, der rostet. Stufe 1 von Natural Horsemanship. Dieses Level ist die minimale Basis von Pferdepsychologie, Pferde-Lesen, einem natürlichen Umgang am Boden, sowie Sicherheits-Checks im Sattel.

Level 2 Kompetenz (Freizeitlinie)
Blau steht für «true blue», für die Wahrheit und einen angenehmen und leichten Umgang mit Freude und Spass. Level 2 festigt Techniken. Die Impulsion wird zum Thema. Den ausgeprägten Vorwärtsdrang oder die Trägheit eines Pferdes durch wirksame Programme positiv beeinflussen. Ein neuer Standard, durch Liberty.

Level 3 (Experten)
«Green to grow», um mehr zu lernen. Wir werden effizient im Umgang mit Pferden und denken über neue Ziele nach.
Diese Stufe verfeinert und testet Level 1 und 2. Nun heisst es Jobs mit Pferden zu erfüllen, denn Pferd und Reiter sind bereit! Das Sprungbrett ist offen für den Sport, eine professionelle Karriere oder um seinen persönlichen Standard weiterzuentwickeln.
 
Level 4 (Professionals)
«The black belt», um sich an neue Projekte zu wagen. Junge Pferde zu trainieren, schwierigen Pferden wieder eine Perspektive zu geben. Die Möglichkeit, Menschen auf dem Weg zum Horsemen zu begleiten, oder sich auf Pferdetraining zu konzentrieren.
 
Was ist grundsätzlich der Outcome?
Der Mensch lernt in jedem Level mehr, um mit einem logischen Ablauf, Pferde durch Muster, Kommunikation und Leadership zu konditionieren. Ein Pferd an seiner Seite zu haben, welches mit «Leichtigkeit» weicht und angenehm in seiner gesamten Einstellung ist.
Die Tasklisten geben Aufschluss über den Inhalt der Levels und welche Fähigkeiten Sie erhalten werden.
 
Taskliste Level 1
Taskliste Level 2
Taskliste Level 3
 
Newsletter
Bilder
Social Media
Folgen Sie uns auf: