Bildungserlebnis USA

Gabilan Ranch in Kalifornien - The real deal for cowboys und cowgirls

Ranch-Aufenthalt auf einer der wohl authentischsten Working Cattle Ranches in Kalifornien.

Ein exklusives Angebot der HETS-Schule für Studenten ab Level 2.

 

Dieser Ranchaufenthalt ist ein neues Angebot der HETS-Schule und reiht sich in das Format Bildungserlebnis ein.  Jeweils von Juni bis August ist es möglich auf der Ranch zu sein. Urs Heer oder HETS Trainerin Ilena Forster werden als Betreuer vor Ort sein. Urs oder Ilena werden für den Teil Natural Horsemanship und Pferdetraining zuständig sein und sind für diese Zeit die rechte Hand vom Ranch Manager Jeff Mundell. Jeff lehrt alles über Herdenmanagement, Gesunderhaltung und Verarzten von Kühen und das „the real Cowboy way“. Wie auch die Hintergründe und das Handwerk des ursprünglichen California Reitstils, eben der Vaquero Tradition. Jeff stellt seine „Spade Bits“ und Sporen selber her und ist extrem interessiert sein Know-how von Horsemanship mit „unseren" Natural Horsemanship Techniken und Prinzipien zu bereichern.

Aufenthaltsdauer: mindestens 2 Wochen bis max. 3 Monate.

 

Voraussetzungen

Die absolute Mindestanforderung für den Freizeitreiter ist der Besuch eines HETS Level 2 Beginner Kurses und der L2 Experience Week. Möchtest Du mehr profitieren und bereits deine Lasso-Skills an den Kälbern ausprobieren, empfehlen wir zuerst den L3 Beginner und 3-tages Kurs in Landquart für Rope Handling und Cow Working zu absolvieren.

 

Diese Learning-Experience ist für Dich, wenn Du:

  • interessiert bist an Vaquero Style Riding
  • Dein Natural Horsemanship Lifestyle im 3. und 4. Level erweitern möchtest.
  • interessiert an Pferde- und Jungpferdetraining bist.
  • erleben möchtest, was arbeiten mit Pferden und Lifestock (Rinder) wirklich bedeutet.
  • Deine Roping Skills (Lasso Handling) verbessern und weiterentwickeln möchtest.
  • ein Branding miterleben willst.
  • Dir eine unvergessliche Auszeit leisten möchtest.

Sightseeing

Möchtest Du einen Ranchaufenthalt mit Tagesausflügen, Ferien oder einer Reise verbinden, dann ist dies der ideale Ausgangspunkt. Der bekannte Highway 1, die Küstenstrasse und der atemberaubende Abschnitt "Big Sur" beginnen gleich unweit in Monterey, der touristischen jedoch sehenswerten Küstenstadt mit dem bekannten Seaworld Aquarium. Wenn es jemanden in die Berge und die National Parks zieht, Yosemite und der Big Tree Park sind in 2-3 Stunden erreichbar. Um Badeferien anzuhängen ist man ist nie näher an Hawaii, als an der Westküste von Kalifornien. Und es lohnt sich für zwei Tage San Francisco zu erkunden, bevor man wieder nach Hause fliegt.

 

Investition

Tagespauschale für einen Aufenthalt auf der Gabilan Ranch beträgt CHF 100.- und beinhaltet:

1. Pferde inkl. Equipment

2. Cow Working, Ranchlife, Horsemanship

3. Ranch Work

 

Unterkunft / Verpflegung

für CHF 25.-/Tag/Pers. im Lake House, sehr komfortabel, eigenes Badezimmer, gemeinsame Küche, Living Room, Laundry etc.

Um die Verpflegung bemüht sich jeder selber. Einmal pro Woche geht es auf einen Ausflug in die «Zivilisation» zum Food-Market und Shopping in den Rancher Stores oder für Sigthseeing.

 

Empfehlung für die Reise

Direkte Flüge Zürich - San Fransiso, sind je früher gebucht, um so günstiger.

Ein Mietauto während des ganzen Aufenthaltes empfielt sich dann, wenn Du eine weitere Reise oder diverse Ausflüge planst. Um von der Ranch nach San Juan Bautista, Salinas oder Hollister zu kommen gibt es die Ranch-Trucks.

Ansonsten empfehlen wir den Flugplan so zu gestalten, dass Du am Freitag späteren Nachmittag in San Francisco SF International Airport ankommst und an einem Montag wieder abfliegst. Da ein Mitglied der Ranch-Familie jeden Freitag Abend von SF zur Ranch fährt und am So Abend oder Mo früh wieder zurück nach SF fährt, hättest Du die Möglichkeit von einem gratis Transport zum Airport zu profitieren.

 

Ungefährer Tagesablauf auf der Ranch

  • 7.00 Uhr Corrals: Pferde vorbereiten für Horsemanship & Cow Working bis ca. 13.00 Uhr
  • Siesta: Essen, Schlafen, Schwimmen, Lesen
  • ab ca. 16h: allgemeine Arbeiten auf der Ranch
  • Abends: auf Entdeckungsreise mit Jeeps oder 4-wheelers, Roping, Sunset Watching, Campfire

Weiter Infos zur Ranch & Fotos von der Unterkunft siehe hier.

Anmeldung

Bei Interesse bitte melde Dich direkt bei Urs Heer.

mail@uheer.ch

Tel. +41 (0)79 337 10 76