Lasso / Cow Working

Von den Prinzipen zum Zweck

HETS Lasso Handling- und Cow Working-Kurs in Landquart.

 

Kreiere mehr Zweck für Dein Horsemanship, gib Deinem Pferd einen neuen Job und Dir selber einen höheren Sinn, weshalb Horsemanship als Basis so wichtig ist.

 

Der Mentor und Lehrer von Urs Heer, Pat Parelli sagte oft: "Die logischen Schritte für Erfolg und schöne Resultate sind: Horsemanship, dann Cowmanship und dann Sportsmanship."

 

Jeweils im Herbst haben wir 4 Tage lang Kühe für Dich in Landquart.

Dies ist ein Basiskurs Cow Working

 

  • Theorie
  • Simulationen
  • Praxis: Voraussetzungen im Horsemanship
  • Praxis: Rinder treiben, kontrollieren und sortieren

 

Ideale Voraussetzungen

Du solltest zumindest ein Level 2 Pferd reiten können und Freude an Cow Working haben.

Jedoch ist dieser Kurs offen für jeden. - Nach unserem HETS-Motto: "Konventionelles Reiten profitiert von Natural Horsemanship und umgekehrt."

 

Instruktor

 

Urs Heer, Horsemanship Instruktor und Pferdetrainer

 

Urs freut sich sehr, Dich durch diese vier Tage lehren und coachen zu dürfen!

Seine Passion dafür erhielt er 1990, als er für drei Monate auf einer Cattle Ranch in Kalifornien arbeiten konnte und später in diversen Cow-Clinics mit Pat Parelli.

"The real deal" erlebte er dann ab 2010 im "Bisbini Wildpferde-Projekt".

 

Datum

jeweils im Herbst - siehe Kursprogramm

 

Kursort

HETS-Schule

Anlage Jürg Beiner, Kantonsstrasse 5, 7302 Landquart

 

Kosten

Investition Kurs: CHF 250.-/Tg.

Pferdeboxe inkl. Anlage: CHF 40.-/Tg. zahlbar vor Ort

Leihpferd inkl. Anlage: CHF 125.-/Tg. zahlbar vor Ort

Anmeldung

Bitte über das Online-Formular. Besten Dank!