Kursdaten / Angebot 2024


1. Zuschauer-Workshops by HETS

Zur Erhaltung der ursprünglichen Kultur von Horsemanship

 

Die neuen HETS Formate wurden aus diversen Gründen als Zuschauer-Workshops kreiert.

Lerne, beobachte und erhalte Tipps um zu Hause korrekt zu praktizieren. Lerne Gleichgesinnte vor Ort kennen und vor allem beobachte zukünftige und bereits kompetente Trainer, welche dich später bei dir zu Hause unterstützen können. Es warten spannende und intensive Tage! 

 

Danke für deine Mithilfe, dass die „hunderten„ Versionen von Natural Horsemanship ihre Ursprünglichkeit bewahren können!

 

Lies hier die Beweggründe und Gedanken von Urs Heer, wieso zukünftige Kursteilnehmer von dem durchdachten und ursprünglichen Horsemanship-Programms, die Philosophie und Konzepte zuerst „ nur“ als Zuschauer verinnerlichen sollten, bevor sie selbst mit Pferd an Kursen teilnehmen.

 

Investition Zuschauen:

CHF 100.-/Tag pro Teilnehmer.

Spezialangebot 2024: Bringe eine zweite Person GRATIS zum Workshop 1 mit!

Lehrlinge der ODA-Pferdeberufe, Hufschmiede und Veterinärstudierende haben freien Eintritt.

Datum Seminar Ort Info & Anmeldung
Sa 15. Juni - So 16. Juni HETS Zuschauer-Workshop 2 Radhof - Marthalen hier
Fr 27. Sept. - So 29. Sept. HETS Zuschauer-Workshop 1 Radhof - Marthalen hier
Sa 26.Okt. - So 27. Okt. HETS Zuschauer-Workshop 2 Radhof - Marthalen hier

2. Horsemanship-Kurse gemäss dem ursprünglichen Levels-Programm

NEU ab 2024:

  • Level 1 und Level 2 Wochen als Komplett-Paket.
  • Unterkunft ist im B&B Hotel Giardino Mountain, im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstück, inklusive Wellness und Bergbahnen-Ticket.
  • Gruppen bestehend aus max. 6 Lernenden
  • Neue Voraussetzungen für möglichst homogenes Lernen
  • Du gehst als versierter Freizeit- und „Alpin“-Wanderreiter nach Hause
  • Optional zusätzlich mit Pack-Savvy (Know-How für Säumen).
  • Ziel ist es in diesen Kursen den HETS Level 1 abzuschliessen oder HETS Level 2 Abschluss gemäss den 4 Savvys.
  • Diesen Sommer Level 3 Schwerpunkt Springreiten und Ranchwork, ebenfalls als Komplett-Paket.

 

ANGEBOT

Bei Kurs-Anmeldung bis zum 30. Juni 2024:

  • L1 Kurs inkl. Heimstudium L1 & Basic Set oder Natürliches Reit-Hackamore
  • L2 Kurs inkl. Heimstudium L2 & 7m Seil oder Natürliches Reit-Hackamore
  • L3 Kurs inkl. Heimstudium L3 & 14m Lasso oder 50% auf HMS-Zaumzeug
Kurs Datum Ort Info & Anmeldung
Level 1 Woche Anreise Sa 13. Juli - Abreise Sa 20. Juli (16 Uhr) Surlej-Oberengadin hier
Level 2 Woche Anreise Sa 17. Aug. - Abreise Sa 24. Aug.(16 Uhr) Surlej-Oberengadin hier

Level 3 Woche

Anreise So 28. Juli - Fr 02. August

Surlej-Oberengadin hier

3. Unterricht mit Urs Heer im Oberengadin

Mitte Juli - Mitte September besteht die Möglichkeit von Horsemanship Unterricht mit Urs Heer in Privatlektionen oder Kleingruppen mit eigenem oder Leihpferd.

  • Privatunterricht CHF 100.-/Std.
  • Halbprivat CHF 65.-/Std./Pers.
  • Ab 3 Personen CHF 50.-/Std./Pers.
  • Geführte Ausritte inklusiv Horsemanship Praxis anwenden CHF 50.-/Std./Pers.
  • Unterkunft Pferd oder Leihpferd siehe Punkt 8.
  • Übernachtung-Möglichkeiten siehe Punkt 7.

Voraussetzung: HETS Zuschauer Seminar 1 und 2 besucht.

 

Weitere Infos und Buchung bei Urs direkt: Tel. +41(0)79 337 10 76 / mail@uheer.ch


4. Spezial-Kurse / -Events

Datum Kurs Ort Info & Anmeldung
Datum folgt

Cow working

folgt folgt
       
Mitte Juli - Ende August

Ritt zum See des Friedens (für Freizeitreiter ohne Horsemanship Kenntnisse)

Surlej - Oberengadin hier

5. Gespannsfahren lernen

Das Fahrtraining / -Unterricht findet unter der Leitung von Urs Heer statt.

Datum Ort Anmeldung bei Urs direkt
Mitte Juli - Mitte Okt. Surlej - Oberengadin

Für 1 - 4 Personen nach Absprache, 

Tel. +41(0)79 337 10 76, mail@uheer.ch

Mehr Infos hier.


6. Jungpferde-Training und Restarts

Der Start eines jungen Pferdes ist nicht irgendetwas - es ist alles!

 

Du entscheidest Dich dafür, Dein Pferd in die Ausbildung zu bringen,

...weil das Pferd noch jung und roh, also noch nicht angeritten ist?

...weil Du eine spezielle Situation lösen möchtest?

...weil Dein Pferd für den Feldtest, im Reiten und Fahren vorbereitet werden soll?

...weil Du Dir eine Analyse für Dich und Dein Pferd wünschst?

 

Mehr Infos hier.

Anmeldung bei Urs direkt: Tel. +41(0)79 337 10 76, mail@uheer.ch


7. Unterkunft

Empfohlene Unterkünfte im Oberengadin

Wir empfehlen Hotel Unterkunft anstelle von Ferienwohnungen, ab zwei Übernachtungen automatisch das Bergbahnen-Abo inbegriffen ist und die meisten Hotels Fahrräder zur Verfügung stellen können.

 

Günstig: ***Hostel Pitsch / ***River Inn / **Hotel Europa / ***Hotel Sonne

Mittel Klasse : *Conrads Mountain Lodge / *Hotel Bellavista / *Hotel Chesta Surlej / ** B+B Giardino Mountain

 

* ca.3 Min. mit Fahrrad zum Stall

** ca.7 Min. mit Fahrrad zum Stall

*** ca.15 Min mit Fahrrad zum Stall


8. Preise

Preise Stall Toni Giovanoli in Surlej/Silvaplana

  • Pferdeunterkunft 40.-/Tag (selber misten und füttern - Heu, Stroh, Hafer und Weiden vorhanden)
  • Leihpferde Level 1 - 3 inkl. Sattel & Bareback-Pad CHF 100.-/Tag
  • Hänger-Mitfahrgelgenheit CHF 25.-/Tag
  • Leihpferd Sportwoche (von Tiziana Realini) CHF 200.-/Tag
  • Gespann pro Session a ca. 2 Std. CHF 75.-, CHF 150.-/Tag

9. Angebote von Freelance-Trainern

Tiziana Realini (Bern) vereint konventionelles Reiten mit dem Eidgenössischen Fachausweis „Expertin der Pferdebranche“ (Meisterprüfung) und Horsemanship.

www.tizianarealini.ch

 

Ilena Forster (Engadin) hat viele Jahre bei der HETS Schule gelernt und in der Trainerausbildung den Status "HETS Kurs Trainer" abgeschlossen.

www.ilenaforster.ch

 

Marianne Hefti (Glarnerland) ist sehr vielseitig mit ihren Pferden unterwegs: Springen, Dressur, Patroullienritte und hat den Status "HETS Privat Trainer" abgeschlossen.

Tel. 079 381 48 59, marianne.hefti@gmx.ch

 

Brigitta Kammer (St. Gallen) kombiniert Horsemanship mit der Akademischen Reitkunst und hat in der HETS Trainer Ausbildung den Status "Aspirant" abgeschlossen.

www.brigitta-kammer-horsemanship.com

 

Nicole Kuderer (Thurgau) hat in der HETS Trainer Ausbildung den Status "Aspirant" abgeschlossen.

www.nicolekuderer.ch

 

Tamara Kubias (Süddeutschland) kombiniert altklassische Dressur mit Horsemanship und hat den Status "HETS Privat Trainer" abgeschlossen.

Tel. +49 157 / 745 393 40, E-Mail: post@tamarakubias.de

 

Nicole Bossard (Zug) gibt ihre Horsemanship Kenntnisse als fahrende Trainerin gerne weiter und in ihrem Stall (Küssnacht am Rigi) haben Kinder die Möglichkeit mit Ponys zu lernen.

Tel. 079 850 71 91,  E-Mail: nici.bossard@gmail.com

 

Lara Ritter (Zürcher Oberland) ist mit Horsemanship aufgewachsen und legt ausserdem Fokus auf Sitzschulung und den Aufbau von REHA-Pferden.

www.lararitter.ch

 

Nicole Schaffer (Basel) bildet Pferde aus und gibt Unterricht.

Tel. 079 697 08 45, E-Mail: nischa116@hotmail.com

 

Fabienne Peri (Sarganserland), HETS Studentin Level 3, bringt ihr Wissen direkt zu dir in den Stall.

Tel. 079 696 14 68, E-Mail: perifabienne@gmail.ch

 

Steffi Köppel (Raum Zug und Umgebung) bietet Unterricht, Pferdeausbildung inkl. "Problempferde"-Training, Ausrittbegleitung und Verladetraining an.

Tel. 079 513 08 31, E-Mail: steffi_koeppel@hotmail.com